Kontakt & Service
Ihre Servicehotline
06151 / 780 51 - 50
Warenkorb
Summe: 0,00 €
Trusted Shops Mit PayPal bezahlen

Versandkosten und Versandinformationen

Versandzone 1: 

  • Deutschland

Versandzone 2:

  • Österreich
  • Schweiz
  • Dänemark
  • Niederlande
  • Belgien
  • Luxemburg
  • Frankreich
  • Monaco
  • Lichtenstein
  • Polen
  • Tschechien

Versandzone 3: 


  • Großbritannien
  • Portugal
  • Spanien
  • Andorra
  • Italien
  • Norwegen
  • Schweden
  • Finnland
  • Estland
  • Lettland
  • Litauen
  • Slowakei
  • Ungarn



Versandkosten

Zone 1:

Zone 2:

Zone 3:

DHL Paket Versandkostenfrei 19 EUR 29 EUR

 

Nachnahmekosten

Eine Nachnahmegebühr von 5,00 € (im Rechnungsbetrag bereits enthalten) wird erhoben. Für Nachnahme fällt noch eine weitere Gebühr von 2,00 €/Paket an, die von DHL separat abgerechnet wird.

Zollgebühren

Bei Lieferungen ins Ausland können zusätzliche Zollkosten entstehen. Bitte kontaktieren Sie uns vor dem Kauf, damit wir Sie über die genauen Kosten aufklären können.

Lieferzeiten

Versand innerhalb Deutschlands:

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 bis 5 Werktagen.

Ausnahme: bei der Zahlung per Vorkasse erfolgt die Lieferung innerhalb von 3 bis 5 Werktagen ab dem Tag des Zahlungseingangs.

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

Lieferschwierigkeiten

Bei Verzögerungen oder Nichtlieferbarkeit setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Kontakt. In diesem Fall werden bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstattet.

Mit welchem Unternehmen wird ausgeliefert
Der Versand erfolgt generell über die DHL. Bei größeren Bestellmenge kann nach Rücksprache mit unseren Kunden auch ein Versand mit unserer hauseigenen Spedition oder mit einer Partner Speditionen erfolgen, dies kann zu erhöhten Versandkosten führen. Die Versandkosten werden über den Onlineshop abgerechnet.

Was passiert, wenn ich bei Abholung oder Zustellung meiner Sendung nicht zu Hause bin?

Ist der Empfänger bei der Paketzustellung nicht zu Hause, händigt DHL die Sendung unter der angegebenen Anschrift gegen Empfangsbestätigung auch an z.B. Ehegatten/Ehefrau oder einen durch schriftliche Vollmacht des Empfängers ausgewiesenen Empfangsberechtigten aus. Ferner dürfen DHL Pakete an so genannte Ersatzempfänger ausliefert werden. Ersatzempfänger sind Angehörige des Empfängers oder des/der Ehegatten/Ehefrau oder andere, in den Räumen des Empfängers anwesende Personen, sowie dessen Hausbewohner und Nachbarn, sofern den Umständen nach angenommen werden kann, dass sie zur Annahme der Sendungen berechtigt sind.
Konnte das DHL PAKET weder an den Empfänger noch an einen Ersatzempfänger ausgeliefert werden, erhält der Empfänger eine Benachrichtigungskarte, mit der er die Sendung gegen Vorlage seines Ausweises innerhalb von sieben Werktagen in der angegebenen Filiale abholen oder mit der er eine Wiederholung des Zustellversuchs beantragen kann. Wurde das DHL PAKET innerhalb der Lagerfrist nicht abgeholt oder konnte es beim wiederholten Zustellversuch nicht abgegeben werden, so gilt es als unzustellbar und wird an den Absender zurückgesandt.

Wenn Sie bei Abholung von freigemachten Sendungen nicht anzutreffen sind, ist ein erneuter Abholauftrag zu erteilen. Alternativ können Sie Ihre Sendungen in einer Filiale der Deutschen Post oder in eine Packstation einliefern.
 
Tipp: Damit Sie nicht mehr Ihre Pakete in der Filiale abholen müssen, gibt es deutschlandweit inzwischen über 2.500 Packstationen, wo Sie Pakete rund um die Uhr empfangen, frankieren und verschicken können.