Kontakt & Service
Ihre Servicehotline
06151 / 780 51 - 50
Warenkorb
Summe: 0,00 €
Trusted Shops Mit PayPal bezahlen
Garantie

big/hp

HP 635

AMD Athlon II 2 x 2,30 GHz - 15 Zoll

Artikelnummer: GC003506

Garantie
1 Jahr
Prozessor
AMD Athlon II
Prozessortakt
2,30 GHz
Arbeitsspeicher
4096 MB
Festplatte
320 GB
Laufwerk
DVD-RW
 
inkl. Webcam
Diagonale
15 Zoll (38 cm)
Unsere Meinung: Einsteiger- und Allround-Notebook von HP
349,- € 349,-euro
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist z.Zt. leider nicht auf Lager. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um zu erfahren wann dieser Artikel wieder vorhanden ist.

HP 635

Technischen Daten

Zustand
Zustand Neuware
Technisch Einwandfrei
Optisch keine Gebrauchsspuren
Display keine Kratzer, keine Druckstellen, keine Pixelfehler
Garantie 1 Jahr
Leistungsmerkmale
Prozessor AMD Athlon II
Prozessortakt 2,30 GHz
Arbeitsspeicher 4096 MB
Arbeitsspeicher Typ DDR3
Festplatte 320 GB
Festplattentechnologie S-ATA
Festplatten Einbauform 2,5 Zoll
Laufwerk DVD-RW
Grafikkarte AMD Radeon HD 6310
Soundkarte Ja
Lautsprecher Ja
Netzwerkkarte 1 GBit/s
W-Lan Ja
Bluetooth Ja
Webcam Ja
Display
Diagonale 15 Zoll (38 cm)
Seitenverhältnis 16:9
Anschlüsse extern
USB 2.0 3
RJ45 1
VGA 1
HDMI 1
Mic-In 1
Audio-Out 1
Card-Reader 1
Betriebssystem
Betriebssystem Windows 7 Home Premium MAR - GRATIS
Abmessung
Gewicht 1
Mitgeliefertes Zubehör
Netzteil inkl. Stromkabel 1
Akku gebraucht (keine Laufzeitgarantie)
 

Produktbeschreibung

HP stellt mit der 635-Serie eine neue Generation von günstigen Notebooks vor. Überraschend ist der Preis des 15-Zöllers. Wenn Sie einen mobilen Rechner suchen, der den vollen Funktionsumfang und gleichzeitig ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, sind Sie mit einem Einsteiger-Notebook optimal beraten.

Testberichte

  • 30.08.2011

    Bewertung: 74%

    Test HP 635 Notebook

    Mobile Schreibmaschine. HP stellt mit der 635-Serie eine neue Generation von günstigen Notebooks vor. Überraschend ist der Preis des 15-Zöllers, der bei rund 350 Euro liegt. Mit welchen Überraschungen muss man beim „Billigheimer“ noch rechnen? Wir wollten dies genauer herausfinden.

    Zum Testbericht